bottom_background

IMG_6626

IMG_6627

IMG_6629

IMG_6628

IMG_6630

IMG_6631

IMG_6649

Das Haus entstand Ende der 50iger. Die Besitzerin ist die Tochter des Erbauers  Auf Bild 1 und 2 sieht man als Keller die ehemaligen Stallungen. Auf Bild 2 ist die Zufahrt zur Garage und der Scheune, ebenso zu den Garagen des Nachbarn, Bruder der Besitzerin. Der Bruder hat ein Wegerecht auf Lebzeit, bedeutet: er darf die Zufahrt zu seinen Garagen jederezeit benutzen, ebenso müßte es mit dem unteren Nachbarn sein, dessen Zufahrt ebensodirekt am Haus vorbeiführt. Bild 3 im Vordergrund das Geländer zur Straße. Bild 4 Blick auf die Scheune mit Garage. Der Gebäudeteil rechts neben der Garage sei baufällig und müßte abgerissen werden, ca. 20Tsd. Die Garagen rechts stehen einen Fußbreit von der Grenze auf Nachbars Grundstück. Er blockiert die Hälfte des Hofes dadurch. Mit dem Bruder der Besitzerin habe ich gesprochen (rechts in der Garage).

Bild 5 zeigt einen Wasserabgang im gegenüberliegenden Hang. Der Berg soll sehr wasserreich sein. Bild 6 und 7 das Haus von der Straße aus.

vertical-divider